Habaner


Habaner
Habaner,
 
späterer Name der Hutterer in der westlichen Slowakei.

* * *

Ha|ba|ner, der; -s, - [H. u.]: (im 19. Jh. zwangskatholisierter) Nachkomme der Hutterer in Mähren u. in Siebenbürgen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Habaner — Fayence Mährischer Habanerhof …   Deutsch Wikipedia

  • Habaner — Habaner, Nachkommen der mährischen, zu Anfang des 17. Jahrh. in die Gespanschaften Preßburg, Trentschin etc. eingewanderten Brüder, später gezwungen Katholiken zu werden, zeichnen sie sich aber durch Industrie (irdenes Geschirr, Messer, Klingen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Habāner — Habāner, Nachkommen der aus Österreich und Mähren vertriebenen Mährischen Brüder und Wiedertäufer, die seit 1547 nach Ungarn einwanderten, sich in den Komitaten Preßburg, Neutra, Trentschin etc. niederließen, aber unter Maria Theresia zur römisch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Habaner — Ha|ba|ner die (Plur.) <nach den Habanern, der Bez. für die Nachkommen der Hutterer, einer nach J. Hut(t)er (✝1536) benannten Sekte> Nachkommen dt. Wiedertäufer des 16. Jh.s in der Slowakei u. in Siebenbürgen (später katholisiert); vgl.… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Habaner Fayencen —   [ fa jãːsən], Habaner Keramik, im 16. 18. Jahrhundert von den Anhängern Jakob Huters (✝1536) und deren Nachkommen (Hutterer) v. a. in Ungarn, der Slowakei und in Niederösterreich hergestelltes Fayencegeschirr mit Scharffeuerbemalung.  … …   Universal-Lexikon

  • Habaner Hof — Der Habaner Hof (slowakisch habánsky dvor) in Veľké Leváre in der Slowakei ist ein Denkmalreservat der Volksarchitektur. Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 2 Siehe auch 3 Einzelnachweise 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Haushaben — Habaner Fayence Die Habaner (auch Haushaben genannt) waren Anhänger der Hutterer, einer täuferischen Gemeinschaft, die sich im Zuge der Reformation unter Einfluss von Jakob Hutter entwickelte. Inhaltsverzeichnis 1 Name …   Deutsch Wikipedia

  • Габаны — (Habaner) название моравских братьев, выселившихся в начале XVII в. из Богемии в соседние венгерские комитаты. При Марии Терезии они были принуждены принять католичество. Г. славились своим трудолюбием, особенно уменьем приготовлять разные… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Hutterianer — Die Hutterer sind eine täuferische Kirche, die auf Jakob Hutter zurückgeht und deren Anhänger in Gütergemeinschaft leben. Ihre Lehre und Glaubenspraxis waren der Grund, weshalb ihre Mitglieder seit der Gründung im Jahr 1528 häufig emigrieren… …   Deutsch Wikipedia

  • Hutterische Brüder — Die Hutterer sind eine täuferische Kirche, die auf Jakob Hutter zurückgeht und deren Anhänger in Gütergemeinschaft leben. Ihre Lehre und Glaubenspraxis waren der Grund, weshalb ihre Mitglieder seit der Gründung im Jahr 1528 häufig emigrieren… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.